Libertia Blumenelixier aus den Anden - Deva-Sylfos 10 ml Pipette

Schutz und Vertrauen

 

Das Blumenelixier Libertía ist Teil der Andenelixiere von Sylfos in Chile. Seine endgültige Ausarbeitung wird von Deva les émotions in Frankreich sichergestellt. Es entwickelt das Gefühl des Schutzes und fördert die Akzeptanz der Inkarnation , indem es sich der ursprünglichen Wunden des inneren Kindes bewusst wird, das mit der Angst vor dem Verlassenwerden konfrontiert wird . Es ist ein Elixier für die großen Veränderungen des Lebens, das hilft, sich auf die Ziele zu konzentrieren und Zerstreuung und vergebliche Versuchungen zu vermeiden. Libertía Andean Floral Elixir fördert die Meditation und hilft, die Angst vor dem Tod zu überwinden, indem es Vertrauen in das Leben entwickelt.

 

Dieses Elixier gehört zu einer Reihe von 24 Blütenessenzen, die von der chilenischen Firma Sylfos in Zusammenarbeit mit dem DEVA-Labor entwickelt wurden. Sie werden aus der wilden Flora der Anden nach der ursprünglichen Methode von Dr. Bach hergestellt: Die Blüten werden in freier Wildbahn auf natürliche Weise solarisiert und die Herstellung der Elixiere erfolgt vollständig manuell, ohne mechanische Prozesse.

 

Gebrauchsanweisung:

 

Menschliche Dosierung:

  • 3 bis 4 Tropfen in einem Glas Wasser verdünnt;

  • und/oder 3 bis 4 reine Tropfen, die unter die Zunge gegeben werden (ohne Ihren Mund zu berühren);

  • Verdünnen Sie das Elixier oder die Blütenverbindung in einer Flasche mit frischem Wasser, das Sie den ganzen Tag über trinken werden. Überschneidet sich Ihr Fang mit zwei Mahlzeiten, dann zählen Sie 3 bis 4 Tropfen multipliziert mit zwei, also 6 bis 8 Tropfen in Ihrer Flasche. Sie können bis zu 12 Tropfen auftragen.

Dauer: Dieses Elixier ist als Kur für eine 3-wöchige Kur einzunehmen, die Sie mit einer einwöchigen Unterbrechung zwischen jeder Kur erneuern können. Drei- bis viermal täglich einnehmen, alle Verabreichungsarten zusammen.

 

Was ist mit den Tieren?

Die Bachblüten sollen auch die Emotionen unserer pelzigen Vierbeiner berühren. Da für sie kein Zucker angegeben ist, bevorzugen Sie die Alkoholbasis.

 

Tierdosierung und Verabreichungsweg :

  • 5 Tropfen Elixier oder Blumenmischung in die Wasserschale;

  • und/oder 3 oder 4 Tropfen im Essen zu den Mahlzeiten;

  • und/oder 3 oder 4 Tropfen in den Mund;

  • und/oder 3 oder 4 Tropfen auf die Haut, besonders hinter den Ohren.

 

Dauer für Tiere:

Bei 3 bis 4 Einnahmen pro Tag, alle Verabreichungsarten, wird Ihr Tier dieses Elixier mindestens 3 Wochen lang einnehmen. Die Menge ist die gleiche, unabhängig von der Größe und dem Gewicht des Tieres, da die Aktion die subtilen und schwingenden Pläne betrifft.

 

Komposition:

Alkoholbasis: Quellwasser, Cognac*, Sonnenblumenaufguss* (0,5%) - Alkohol 20% vol.

*Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau, Ecocert FR-BIO-01 zertifiziert

 

Die Mutterelixiere stammen aus Chile und das Labor Deva Emotions bereitet die 24 Andenblütenessenzen in Frankreich zu. Nicht vertragliches Foto. Empfehlungen des Lieferanten. Nahrungsergänzungsmittel.

Libertia Blumenelixier aus den Anden - Deva-Sylfos 10 ml Tropfer

Artikelnummer: LIBEANDDEV10
9,60 €Preis